Rotwein

Rotwein online bestellen

Hier finden Sie eine Auswahl an unterschiedlichen Rotweinen.

Rotwein wird aus blauen Trauben hergestellt und er unterscheidet sich auch im Herstellungsprozess von Wei- und Rosweinen. Durch Mazeration oder Digestion entseht der Rotwein.

Weiterlesen

Seite 1 von 1 Artikel 1 - 9 von 9

Die Trauben-Maische wird zwischen zwei bis 30 Tagen gegoren. In dieser Zeit lst sich der rote Farbstoff aus der Schale der blauen Trauben. Das Fruchtfleisch der Beeren ist farblos. Fr die Weiweinherstellung werden die Schalen nach dem Quetschen und Rebeln vom Most getrennt. Liegen die Schalen nicht sehr lange auf der Maische, entsteht der Roswein mit seiner leicht rtlichen Farbe.

Tannine und Aromastoffe sind neben den Farbstoffen in den Beerenschalen zu finden. Dadurch erhalten Rotweine mehr Inhaltsstoffe als Weiweine. Tannine kann den Wein bitter machen, aber zusammen mit Sure wirkt er konservierend. Je hher der Anteil der beiden Stoffe ist, desto lnger kann der Wein in der Flasche haltbar sein.

Die Hauptbestandteile von Rotwein sind Wasser, Alkohol, Zucker sowie Suren und Polyphenole. Der Traubensaft wird dank der Polyphenole Anthocyan und Reservatrol gesund, denn diese gehren zu den wirkungsvollsten Antioxidantien. Eine groe Menge an Antioxidantien sind in den roten Trauben enthalten. Vor allem wirkt das Reservatrol positiv auf die Gesundheit.

Wird der Wein vorsichtig in eine Karaffe gefllt, nennt man dies dekantieren. Dies macht aber nur bei jungen, tanninreichen Rotweinen Sinn und bringt einen geschmacklichen Vorteil. Durch die schnelle Verbindung mit Sauerstoff kann sich der Wein geschmacklich besser entfalten. Der Rotwein wird am besten bei einer Temperatur zwischen 12C und 18C, je nach Weincharakter, getrunken.

Rotwein passt bestens zu dunklem Fleisch oder Braten, deftigem Kse und Zartbitterschokolade.