Kostenlose Lieferung ab 99€ Schneller Versand Kompetente Beratung

Weine von der Primitivo Traube

Die vorwiegend aus dem Süden Italiens kommende Primitivo Traube ist verantwortlich für den gleichnamigen „Primitivo“ Rotwein. Ihr Name kommt von dem lateinischen Wort primitivus, was am besten als „früh reifend“ übersetzt werden kann. Oftmals sind es eben diese kleinen, dunklen Trauben, welche als erstes geerntet werden. So erhält der Primitivo seine charakteristischen Eigenschaften und hervorragenden Geschmack.

Weiterlesen
Artikel 1 - 11 von 11


Artikel 1 - 11 von 11

rebe-primitivo
primitivo-flasche
primitivo-rebe

Herkunft der Primitivo Traube bzw. Zinfandel Rebe

Die weltweit erfolgreiche Zinfandel Traube aus Kalifornien ist, wie man heute weiß, identisch mit der Primitivo Traube. Nachforschungen zeigten, dass die Primitivo Traube im 19. Jahrhundert nach Kalifornien gelangte. Die Weine sind allerdings nicht dasselbe – im Gegenteil, während die Zinfandel eher würzig betont ist, weist der Primitivo deutlich mehr Fruchtnoten auf. Die Frage bleibt wo die Herkunft der schon seit über 200 Jahren in Apulien angebauten Primitivo Traube liegt. Ebenfalls identisch mit dem Primitivo ist die aus Kroatien stammende Sorte Crljenak. Diese wird zwar schon sehr lange dort angebaut aber gilt auch nicht als absolutes Herkunftsland der Primitivo Traube. Dies könnte sogar weiter östlich gelegen sein.

Bis zu dem Jahr 2002 galt der Primitivo in Deutschland als ausgestorben, bis man an vier Weinbergen mit sehr altern Rebstöcken tatsächlich Primitivo-Reben gefunden hatte. Seit dem wird sie wieder im geringen Maße angebaut und kultiviert. Mit seinen ausgeprägten Fruchtaromen kann der Primitivo sowohl bei erfahrenen Weinliebhabern, als auch bei Neulingen punkten. Die sonnenverwöhnten Primitivo Trauben ergeben einen unvergleichlichen Wein, voller süßer Würze. Die dunklen Weine haben einen eher hohen Alkoholgehalt von dreizehn und fünfzehn Prozent. Typisch für Geschmack und Geruch des Primitivo sind Gewürzaromen von Zimt, Minze oder Nelken, aber auch dunkle Beeren oder gar Schokolade. Somit ergeben sich herrliche Kombinationen der feinsten Aromen für jeden Gaumen. Die Weine aus der Primitivo Traube haben einen zu höchst beeindruckend samtigen und dichten Körper. Viele der beliebten Sorten des Primitivo, wie der Doppio Passo oder Sessantanni sind halbtrockene Rotweine. Eine neue Vorliebe zum Rotwein kann durchaus über den Genuss eines Primitivo resultieren.

Anbaugebiete der Primitivo Rebsorte

Das Gebiet des Primitivos bezieht sich hauptsächlich auf den Süden Apuliens, Regionen wie Gioia del Colle, Falerno del Massico und Primitivo di Manduria. Die Region Manduria ist einer der ersten Anlaufstellen für guten und hochwertigen Primitivo. Sowohl eine Vielfallt von einfachen bis erlesenen Weinen und auch ein bemerkenswertes Preis-Leistungs-Verhältnis kann mit diesen Weinen hier geboten werden. Eine der beliebtesten Sorten des Primitivo ist der „Doppio Passo“, was übersetzt so viel wie „Zwei Durchgänge“ heißt. Der erste Durchgang bezieht sich auf die erste Traubenlese, in der die „normal“ reifen Trauben gelesen werden. Im zweiten werden dann die übergelassenen jetzt noch reiferen, zuckerhaltigeren Trauben gelesen und zusammen mit der ersten Charge zu einem hervorragenden halbtrockenen Wein vinifiziert. Durch den hohen Zuckergehalt der Trauben wird der Wein noch konzentrierter und alkoholhaltiger. Der Doppio Passo ist mit seinem fruchtig, vollen Geschmack einer der beliebtesten Primitivo Sorten.

Kaufen Sie Primitivo Weine online

Wenn auch Sie sich für Primitivo Weine begeistern, sollten Sie unbedingt unser Sortiment durchstöbern. Wir haben außerordentliche Weine, die Sie überzeugen werden. Bestellen Sie ganz einfach und bequem online, wir liefern es Ihnen innerhalb kürzester Zeit.