Kostenlose Lieferung ab 99€ Schneller Versand Kompetente Beratung

Der Korken ist beim Entfernen gebrochen, was nun?

Korken gebrochen

Was kann man machen wenn der Korken beim öffnen der Flasche bricht?

Wenn der Korken beim Entfernen von der Weinflasche abgebrochen ist, bedeutet das nicht gleich das Ende eines Weines. Man kann durchaus etwas unternehmen um den guten Inhalt zu retten. Optimal ist es, wenn man den Korken nicht komplett zerstört, oder ihn gar eindrückt. Viele versuchen es mit einem Messer oder einer Nadel bzw. Ähnlichem. Das birgt die Gefahr, dass der Korken vollständig zerbröselt und Korkreste in den Wein gelangen. In so einem Fall werden Sie spätestens beim Einschenken des ersten Glases feststellen, dass die Oberfläche des Weines mit einer Korkstaubschicht bedeckt ist. In diesem Moment würde man am liebsten den Wein komplett wegleeren. Hier gilt es, Ruhe zu bewahren, denn in der Regel braucht man das nicht. Es ist vollkommen ausreichend, eine geringe Menge des Weines auszuschütten, da die Korkstücke oben schwimmen. So ist der Rest des Flascheninhaltes frei von Korkbröseln.

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten dieses Problem zu beseitigen. Das Szenario, der Korken bricht im oberen Bereich der Flasche, wird idealerweise mit einem erneuten Ansetzen des Korkenziehers und anschließend sachtem Herausheben des Korkens gelöst. Wenn der Korken im unteren Bereich bricht, sollte man dasselbe, nur mit mehr Vorsicht beim Ansetzen und Ziehen machen. Wenn man eine Korkenspange zur Hand hat, kann man diese zur Entfernung tiefsitzender Korken benutzen. Hier muss man die Federn der Korkenspange vorsichtig zwischen Korken und Glas schieben und im Anschluss den Korken nach außen ziehen.

Im Fall, dass man den Korken heraus bekommt, bleibt nur die Möglichkeit ihn komplett hineinzudrücken. Dazu kann man zum Beispiel den Stil eines Teelöffels oder Vergleichbares verwenden. Bei den letzten Millimetern gilt es Vorsicht zu bewahren, denn beim Durchdrücken kann es passieren, dass der Wein herausspritzt und man seine Kleidung befleckt. Nachdem der Korken eingedrückt in der Flasche liegt, ist es ratsam den Wein in eine Karaffe oder einen anderen ähnlichen Behälter umzufüllen. Beim Ausschenken des Weines aus einer Flasche mit gebrochenem Korken ist der Fluss des Weines nicht optimal und kann zum Stocken kommen.