Wein online bestellen

Hier finden Sie eine Auswahl an unterschiedlichen Weinen zum online kaufen.

Wein ist ein alkoholhaltiges Getränk, das aus dem vergorenen Saft der Weintraube hergestellt wird. Bei der Lagerung kommt es zu zahlreichen biochemischen Reifeprozessen. Dies führt dazu, dass einige Weine jahrzehntelang reifen und dadurch haltbar sind. Es gibt Rotwein, Weißwein sowie Roséwein. Aber auch Schaumwein und Perlwein. Diese enthalten Kohlensäure.

Weiterlesen

Dessertwein

Dessertwein online bestellen Hier finden Sie eine Auswahl...

Roséwein

Roséwein online bestellen Hier finden Sie eine Auswahl an...

Rotwein

Rotwein online bestellen Hier finden Sie eine Auswahl an...

Weißwein

Weißwein online bestellen Hier finden Sie eine Auswahl an...

Die Entstehung des Weines war wahrscheinlich eher Zufall, denn die Menschen in Vorderasien bewahrten den Traubensaft in Krügen oder Schläuchen aus Ziegen- oder Kamelleder auf. Durch die heißen Temperaturen begann der Saft schnell zu gären.

Bei den Griechen war der Wein ein Kultgetränk. Mit Wein wurden Siege und Feste gefeiert und Götter geehrt. Der griechische Weingott Dionysos ist nicht nur der Wohltäter, der den Bauern die Kunst der Weinbereitung lehrte, sondern er versetzte die Menschen durch den Wein in einen Rausch. Diesen Rausch kennen wir heute auch noch, zumindest die meisten von uns. Allerdings waren im antiken Griechenland allein das Stutzen der Weinreben ein religiöses Ereignis und somit musste ein Priester dazugeholt werden. Ebenso hat der Priester über die Erntetage entschieden, da ja alles für den Gott war, so wurde auch der erste Wein der Ernte Dionysos geopfert.

Es gibt viele verschiedene Rebsorten, die sich über die Jahre durch natürliche Kreuzungen und Auslese gebildet haben, daher sind inzwischen über 20.000 Rebsorten weltweit bekannt, allerdings in Deutschland nur knapp 1.000 zugelassen für den Weinbau. Je nach Rebsorte kommt es zu differenzierten Weinqualitäten.

Die Lagerung der Weine sollte meist in dunklen, kühlen Räumen ohne großartige Temperaturschwankungen und liegend erfolgen. Das liegende Lagern kommt daher, dass der Korken immer feucht sein sollte. Die meisten Weine werden schon trinkfertig abgefüllt und reifen somit nicht mehr, das heisst, sie entwickeln keinen besonderen Geschmack mehr oder ähnliches. Nur sehr gute Qualitätsweine entwicklen bis zu 15 bis 20 Jahren nach Abfüllung noch eine besondere Note und zeigen damit ihre wundervolle Qualität.

Wein ist ein Genussmittel, deshalb sollte das Weinglas nicht in einem Zug geleert werden. Durch vorsichtiges Einsaugen des Weines, durch die leicht geöffneten Lippen, in die Mundhöhle sollte er in kleinen Schlucken gekostet werden. Damit der Wein seinen Geschmack entfalten kann, sollte jeder Schluck noch kurz auf der Zunge genossen werden. Das Glas sollte immer am Stiel angefasst werden und nie am Kelch.