Kostenlose Lieferung ab 99€ Schneller Versand Kompetente Beratung

Weine von der Falanghina Traube

Lange Zeit war die Falanghina Rebe eher unbedeutend und nicht von großem Wert. Neben dem Aufstieg der Fiano Rebe ist die Falanghina etwas untergegangen - doch nicht bei den Winzern. Diese stellen Sie auf eine Stufe mit dem Fiano. Und das völlig zurecht: aus der Falanghina Traube erzeugt man mindestens genauso gute Weine.

Weiterlesen
Artikel 1 - 1 von 1


Artikel 1 - 1 von 1

Falanghina Rebe
Falanghina Wein Weinkeller
Falanghina Wein

Auf dem aufsteigenden Ast

In Italien wird seit längerem wieder auf alte, autochthone Reben gesetzt und die Konzentration darauf gelegt. Daher wird auch wieder vermehrt auf die Falanghina Traube gesetzt. Es wird vermutet, dass diese von der antiken Rebsorte Aminena abstammt. Die Aminena Traube wurde damals für den Falerno verwendet, ein bekannter und beliebter Wein zu den Zeiten der Römer. Eine andere Theorien besagt, dass sie von Griechenland nach Italien kam, dies ist allerdings nicht belegt, so wie die Abstammungstheorie auch.

Die erste schriftliche Erwähnung findet sie in Italien im 17. Jahrhundert. Der Name Falanghina leitet sich von der antiken Erziehungsform "phalange" ab. Übersetzt bedeutet dies "an den Pfahl gebunden". Lange Jahre war die Falanghina Rebe eine einzige Rebsorte. Allerdings haben DNA-Analysen bewiesen, dass es sich um zwei Rebsorten handelt: Falanghina Flegrea und Falanghina Beneventa. Beide werden meist in Kampanien gefunden, doch auch in Apulien, Abruzzen, Molise und Sardinien. Zu Ehren der Falanghina Rebe wird jedes Jahr in der Gemeinde Sant' Agata de Goti, Kampanien, ein Weinfest gefeiert.

Eigenschaften der Falanghina Rebe

Aus der Falanghina Traube werden hervorragend duftende Weißweine hergestellt. Diese besitzen meist eine gute Säure und fruchtige Noten. Oft erinnern sie an Aprikosen und Pfirsich, allerdings gibt es auch welche mit floraler Note. Dies hängt davon ab, wo die Rebe positioniert ist und welche Falanghina Sorte angebaut wurde. Wenn sie mehr im Landesinneren platziert ist, kommen öfter die floralen Noten zum Vorschein, bei Ausrichtung zur Küste eher die fruchtigen Pfirisch- und Aprikosenaromen. Aufgrund der neuen Kellertechnik bleiben die Weine länger frisch und aromatisch als früher. Die Weine dieser spät reifenden Traube werden für gewöhnlich jung getrunken und passen aufgrund ihres lebendigen Spiels mit Frucht und Säure perfekt zu Meeresfrüchten, Gemüse und mildem Käse.

Kaufen Sie Falanghina Weine online

Wenn auch Sie sich von der Qualität der Falanghina Traube überzeugen wollen, können Sie hervorragende Weine dieser Sorte bei uns im Onlineshop kaufen. Bestellen Sie noch heute ganz einfach und bequem Ihren neuen Lieblingswein online bei buonsapore.de, dem Weinhändler Ihres Vertrauens. Wir liefern Ihnen den Wein nach Hause, sodass Sie ihn in kürzester Zeit in den Händen halten.