Kostenlose Lieferung ab 99€ Schneller Versand Kompetente Beratung

Trüffelrisotto - so edel wie einfach!

2021-07-29 18:55:00 / Rezepte / Kommentare 0

Risotto mit Trüffel

Auf Reis basiertes Gericht, das sehr einfach zu machen ist und man somit lecker ins Abendessen starten kann. Risotto ist aber ein grundsätzlich italienisches Gericht, das als erster Hauptgang oder als Beilage serviert wird. Dieses leckere Essen wird allerdings noch verfeinert durch den unvergleichlichen Geschmack von Trüffel. Trüffel werden auch in Italien gefunden und dort gern verzehrt, was diese beiden toll harmonieren lässt. Es werden besondere Arten von Reis verwendet für Risotto wie Carnaroli, Vialone und Arborio. Langreiskorn ist nicht geeignet, da er bissfest gegart zu wenig Stärke freisetzt, um die sämige Konsistenz zu erreichen.


Zutaten:


  • 320g Carnaroli-Reis
  • 20g schwarzer Trüffel
  • 1/2 Glas trockener Weißwein
  • 60g Butter
  • 100g Parmesan
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • natives Olivenöl Extra
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:


  1. Rösten Sie den Reis trocken in einer Pfanne nach Wahl.
  2. Geben Sie einen Schuss Öl dazu, rühren Sie um und geben den Weißwein hinein.
  3. Fügen Sie eine Kelle heiße Gemüsebrühe rein. Das Risotto kochen lassen und eine weiteres Mal heiße Brühe nachschütten, wenn die vorherhige aufgesaugt wurde.
  4. Sobald auch diese aufgesaugt wurde, schalten Sie die Hitze ab und rühren Käse und Butter ein.
  5. Das Risotto bei abgedeckter Pfanne einige Minuten ruhen lassen. Den Trüffel inzwischen in feine Scheiben schneiden.
  6. Verteilen Sie das Risotto in Tellern und verschönern jeweils das Risotto mit den Trüffelscheiben.
  7. Guten Appetit!