Kostenlose Lieferung ab 99€ Schneller Versand Kompetente Beratung

Leckere Rigatoni mit Pilzen und Brot

2021-08-02 17:55:00 / Rezepte / Kommentare 0

Rigatoni mit Pilz-Brot-Sauce

Sicher ein bisschen ungewöhnlich, doch sehr lecker schmeckt dieses Rezept zusammen mit Champignons und Brot. Wer keine Champignons mag, wird dieses Rezept sicher nicht nachkochen. Die Pilze sind zusammen mit den Nudeln echt hervorragend und sorgen für einen guten Biss.


Zutaten:


  • 400g La Campofilone Rigatoni
  • 400g braune Champignons
  • 75g Weißbrot vom Vortag
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 5 Stiele Salbei
  • 5 Stiele Oregano
  • 3 EL Olivenöl
  • 4 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:


  1. Heizen Sie den Backofen auf 160° Umluft vor. Legen Sie das Blech mit Papier aus.
  2. Kochen Sie das Salz-Wasser auf. Schälen Sie den Knoblauch und die Zwiebel und hacken sie klein. Waschen Sie die Kräuter und zupfen Sie sie ab, dann hacken Sie sie auch klein.
  3. Zerbröseln Sie das Brot und mischen Sie es mit je 1/3 Knoblauch und Kräuter. Verteilen Sie das auf dem Blech und backen das ca. 10 Minuten im Ofen.
  4. Garen Sie die Nudeln nach der Packungsanweisungen. Säubern Sie die Champignons und schneiden Sie sie in Scheiben.
  5. Braten Sie die Pilze, Zwiebeln und den Rest des Knoblauchs in heißer Butter an. Fügen Sie die Kräuter und den Rest aus dem Ofen und ca. 100ml Nudelwasser hinzu.
  6. Gießen Sie die Nudeln ab und geben die Nudeln wieder zurück in den Topf.
  7. Mischen Sie die Sauce mit den Nudeln.
  8. Servieren Sie es.
  9. Guten Appetit!