Kostenlose Lieferung ab 99€ Schneller Versand Kompetente Beratung

Cantina Polvanera - im schwarzen Staub

Der Name der Cantina Polvanera stammt vom dem schwarzen Staub, der sich aus der Erde der Landschaft ergibt. Allein der Name zeugt von Naturverbundenheit und spiegelt die Anbaugrundsätze des Önologen wieder.

Weiterlesen
Artikel 1 - 1 von 1


Artikel 1 - 1 von 1

Die lange Familientradition bringt in dieser Cantine viele wundervolle Weine hervor. Durch das Erfahrungswissen seines Vaters und seiner Ausbildung in einer Schule für Önologie hat Filippo Cassano wirklich alles, was er braucht, um sein Ziel zu verfolgen: die autochthonen Rebsorten aufzuwerten. Der Hersteller Polvanera setzt auf einen reinen Anbau und hat dabei verschiedene Rebsorten, die mit unter in Apulien zuhause sind, im Auge. Mit Aleatico, Aglianico, Minutolo, Muskateller und Falanghina setzt er allerdings noch auf eine andere besondere Rebsorte, die Primitivo. Um die Reinheit und das Aroma der Traube nicht zu verändern, wird auf die Verfeinerrung in Holzfässern verzichtet. Der 8 Meter tiefe Reifekeller, der in Kalkstein geschlagen wurde, besitzt ein perfektes Reifeklima. Das Landgut aus dem Jahr 1820 gibt auch viele Möglichkeiten, um Gäste zu überzeugen. Es liegt zwischen Acquaviva delle Fonti und Gioia del Colle. Durch neuartige Press- und Weinherstellungsanlagen bleiben Sie immer auf dem neuesten technischen Stand und schafft es mit Hilfe seiner treuen Mitarbeiter und der Unterstützung der Familie wundervolle Weine zu kreieren. Lassen auch Sie sich von dieser Cantine überzeugen!